WINTER IN KRAKAUDORF

TOURENGEHEN, SPAZIEREN, LANGLAUF, SCHNEESCHUHWANDERN usw.

Willkommen beim Guniwirt in der steirischen Krakau

Herzlich willkommen bei uns im familiär geführten, traditionsreichen Hotel-Restaurant Guniwirt in der Steirischen Krakau. Erleben Sie Ihren Urlaub in gemütlicher Atmosphäre an einem Ort der Ruhe und Erholung spendet und genießen Sie die herzliche Gastfreundschaft. Kosten Sie die schönen Momente des Lebens aus, umgeben von Wäldern, Wiesen und Bergen geben wir Ihnen die Möglichkeit dazu!Als Mitgliedsbetrieb der "Bergsteigerdörfer" Österreichs sind wir ein Wanderspezialist in einer naturnahen und erhaltenswürdigen Bergwelt!Unser Betrieb liegt in der Ortsmitte von Krakaudorf. In unserer Nähe finden Sie Arzt mit Hausapotheke, Kinderarzt (er bietet auch "Kur for kids" an - für Atemprobleme, Lunge Bronchien), Kaufhaus, Bank, Kirche und Sportanlagen und Ausgangspunkt für leichte und auch größere Wandertouren. Im Winter gibt es viele alternative Wintersportmöglichkeiten: phantastische Tourenberge, Langlaufloipen, Schlittschuhlaufen am zugefrorenen Badesee, Schlepplifte mit Beschneiungsanlage, Schischule, Schiverleih, rodeln, Schneeschuhwandern und Winterwandern.

Neuigkeiten / Kurse / Aktuelles

Bei uns ist immer was los!

Hier finden Sie die neuesten Infos und Bekanntgabe interessanter Termine:

  • Öffnungszeiten

    Montag, 20.2. 2017 RUHETAG


    Tischbestellung 03535/8239

    DAS MUSEUM UND DAS EDELSTEINFACHGESCHÄFT SIND ZU DEN ÖFFNUNGSZEITEN DES GASTHOFS GEÖFFNET in der Zeit von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
    DER EDELSTEINGARTEN IST ERST AB ANFANG MAI 2017 WIEDER GEÖFFNET!!!

    •  mehr...

    • Tischreservierungen unter 035358239

  • SCHLITTSCHUHLAUFEN AM BADESEE

    Wunderschöne Eisdecke. Der See ist schon für Eislaufen, Eisstockschiessen usw. geräumt. Wunderschönes EIS

  • Gästeehrung der Familie Hürlimann für 5 Jahre Treu
    Ehrung von Familie Marek mit Tochter und Schwiegersohn Familie Dornbusch für 5 Jahre Treue
    Ehrung von Familie Farkas-De-Martin für 5 jährige Treue

    Gäste-Ehrungen im vergangenen Jahr

    Wir danken allen unseren Stammgästen für Ihre Treue und Liebe zu unserem Haus!
    Familie Kraft für 10 Jahre Treue Treue zu unserem Haus.
    Familie Erika und Karl Hürlimann aus der Schweiz für 5 Jahre Treue
    Familie Friedrich und Ulrike Marek sowie Familie Ulrike und Michael Dornbusch aus Graz für 5 Jahre Treue
    und Familie Farkas Laszlo und Frau Farkas-Demartin mit David und Lara aus Niederösterreich für 5 Jahre Treue zu unserem Haus

  • UNSERE GUTSCHEINWELT

    Bestellen Sie Ihren Gutschein für ein schönes Essen zu zweit, für einen Aufenthalt im Guniwirt oder zum Einkauf im Edelsteinfachgeschäft unter: info@guniwirt.at

    http://www.guniwirt.at

    info@guniwirt.at

    •  mehr...

    • Wertgutscheine für ein schönes Essen zu zweit oder einen Aufenthalt sowie Gutscheine für Geschenke vom Edelsteinfachgeschäft

  • FILM - DIE KRAKAU IN DER STEIERMARK

    DIE SCHÖNSTEN PLÄTZE IN DER KRAKAU - EIN WUNDERSCHÖNER FILM

    http://www.guniwirt.at

    info@guniwirt.at

    Film

    xmllist/sammelordner/FilmKrakau.txt, (5 KB)

  • HEILSTEINSEMINARE 2017

    SEMINAR 2017: Ausbildungen und Kurse für EnergetikerInnen, Therapeuten, MasseurInnen, BeraterInnen und Interessierte.
    INTENSIVES 4 Tage-Seminar:
    Termin 1: DO 15.6. bis 18.6.2017
    Termin 2: DO 28.9. bis 1.10.2017
    Energetische Steinheilkunde;
    23.9. bis 24.9.2017
    Gerne senden wir Ihnen das Programm zu.
    Anmeldungen unter: info@edelsteingarten.at oder
    Info: 0664/1555969

    Anmeldung: info@guniwirt.at

    http://www.edelsteingarten.at, (87 KB)

    http://www.edelsteingarten .at

    •  Gesamter Block (4 Seminartage) - Gesamtpreis € 875.--

    • In unseren Seminaren lernen die Teilnehmer alle Aspekte der Steinkeilkunde, die Grundlagen der verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten und natürlich ein umfassendes Wissen über die Steine selbst sowie Reinigung und Aufladen der Steine.
      Nähere Infos auf www.edelsteingarten.at

  • Fotorechte Detlev Motz
    Fotorechte Brigitte Spreitzer
    null

    Fotoseminar: Almrauschblüte mit Detlev und Christine Motz vom 22. bis 25. Juni 2017

    Vom Verein österreichischer Amateurfotografen wird wieder ein tolles Wochenende zum Thema Almrauschblüte veranstaltet
    http://www.voeav.at
    Almenrausch
    in der Steiermark
    mit Peter Ernszt
    Vom 22. bis 25. Juni 2017 veranstaltet Detlev Motz wieder ein tolles Seminar.
    Das Seminar „Almenrauschblüte“ in Krakaudorf/Steiermark.

    franz.matzner@gmx.at

    fotoGEN - interessante Bilder

    •  mehr...

    • Landschaftsfotografie, Gemeinschaft, lustige Almhüttenbesuche
      und am Abend Vorträge von Detlev Motz und gute Tipps von Christine Motz zu Fotopapier usw.
      Vom 22, bis 25.6.2017 veranstaltet Christine und Detlev Motz wieder
      das Seminar „Almenrausch“ in der Nähe von Krakaudorf/Steiermark.
      Es ist ein Dauerläufer, denn jedes Jahr war dieses Seminar bis jetzt
      ausgebucht. Es findet bereits seit über 10 Jahren mit dem VÖAV statt.
      Organisator ist wie immer Franz Matzner. Bei ihm kann man sich für dieses
      Seminar auch anmelden (Tel. 0043 699 81238270). Wer vorab mehr
      erfahren möchte, Detlev Motz ist gerne bereit, ein PDF mit einigen Infos
      zuzusenden. Natürlich können Sie ihn ebenfalls anrufen: 08122-2276332.
      Bei diesem Seminar sind wir auf den Willen oder Unwillen der Natur
      angewiesen. Aber bis jetzt konnten wir mit den Motiven und damit
      auch mit dem Wetter mehr als zufrieden sein. Wobei es zu dieser
      Jahreszeit auch noch andere Blumen zu fotografieren gibt.
      Wie immer ist ein Vortrag
      dabei, der auf
      den aktiven Fototag
      vorb ereitet. Dazu
      kommt die Bildbesprechung
      am Abend.
      Detlev Motz zeigt
      dabei anhand einiger
      Bilder der Teilnehmer,
      wie man diese
      mit entsprechenden
      Programmen einfach
      verbessern kann. Der
      Weg vom einfachen
      Blumenbi ld zum
      künstlerischen Motiv
      ist oft nur einen
      Mausklick entfernt.
      Tipp: Gut informiert
      sind die BSW-Leser
      auch, wenn sie von
      Zeit zu Zeit einen Blick auf den Blog oder die Webseite von Detlev
      Motz werfen: www.blog.detlevmotz.de oder www.detlev-motz.de.
      Der Blog wird zwischenzeitlich von über 2.000 Fotobegeisterten am
      Tag besucht. Dort finden Sie auch Infos zu seinem digitalen Magazin
      fotoGEN. Auf Facebook ist er unter fotoGEN ebenfalls vertreten

  • Busreisen und Ausflüge

    Unser Gasthof bietet Platz für 100 Personen und ist ein beliebter Platz um die umliegenden Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Im Haus gibt es ein Edelsteinmuseum, einen Edelsteingarten und ein Edelsteinfachgeschäft sowie die Energetische Edelsteinpraxis.
    Im Ort können Sie die schöne Oswaldikirche mit der außergewöhnlichen Holzkassettendecke und den Badesee, wo wunderschöne Seerosen blühen, besuchen!

    •  mehr...

    • Weitere Sehenswürdigkeiten: Günster Wasserfall mit Holzstufenaufbau (der höchste Wasserfall der Steiermark mit 65 m Fallhöhe), Etrachsee, Schattensee (Scheibenschießen) und das sehenswerte Dorfmuseum mit verschiedenen bäuerlichen Räumen und Handwerkszeug.

  • Edelstein - Knüpfkurs

    Gegen Voranmeldung mit mindestens 3 Teilnehmern nach Vereinbarung
    Termin: nach Vereinbarung

    Teilnehmerzahl - mindestens 3 Personen

    info@guniwirt.at

    •  mehr...

    • Anfänger lernen Ketten knüpfen und reparieren Kursbeitrag: € 29.-- (Material für eine Kette oder ein Armband ist enthalten, weitere Materialien sind separat zu bezahlen) Wiederholer zahlen € 15.-- Dauer: ca. 3 Stunden Kursleiter: Ernst Spreitzer

  • Zirbenholzzimmer - das Beste aus der Natur

    Unsere Zirbenholzzimmer vermitteln Ihnen ein wunderbares Schlafgefühl
    Eines davon ist das JASPISZIMMER - welches auch für Erdung steht.
    Eines ist das CHALCEDONZIMMER - welches auch für das Element Wasser steht - du kommst in FLUSS
    Und eines ist das Bernsteinzimmer - du bist verwurzelt und geerdet wie ein Baum!

Hotel - Restaurant Guniwirt

Schnellanfrage:

Die Welt der Edelsteine

So finden Sie uns

Weiter zu Googlemaps

Facebook